Oude reddingboothuis

In 1904 wurde beim westlichen Hafendam eine hölzerne Scheune gebaut. Diese stand auf Pfählen, mit der Vorderseite auf dem Dam.

Lesen Sie mehr
Willem Barentszkade
West-Terschelling

Beschreibung

Davor war eine Gleitrinne angebracht, wodurch die Bemannung der N.Z.H.R.M. (Rettungsgesellschaft) schon in der Scheune in ihr Boot steigen konnten und das Boot via diese Rinne mit einem fliegendem Start lancieren konnten. In der Kom liegt noch immer das (heutige) Rettungsboot "Arie Visser".

Die Scheune steht nicht mehr an der ursprünglichen Stelle, sondern steht nun weiter östlich in der Nähe des Bojenterrains (Fahrwassermarkierung), und dient nun dem Tauchteam "Equador"als Klubhaus. Dies können Sie deutlich sehen an der großen Anzahl aus dem Wasser heraufgeholten Kanonen und Schiffsteilen, die rundum die Scheune schmücken.

Ausstattung

Typ

  • Touristenattraktion

Kunst & Kultur

  • Touristenattraktionen

Lage

West-Terschelling

Wo die Fähre in den Hafen einfährt und Sie den ersten Fuß auf die Insel setzen, liegt West-Terschelling: ein lebendiger Ort mit Museen, Geschäften, Kneipen und Clubs, Restaurants, Hotels, einem Schwimmbad und natürlich der VVV-Touristeninformation, das Ganze eingebettet in die wunderschöne Inselnatur. 

In West sind alle Elemente vereint: Das Wasser des Meeres schwappt hier ans Land, das „Feuer“ im Leuchtturm Brandaris weist schon seit 1594 Seeleuten den Weg und der Wind trägt den Duft des Watts herüber. Ein Fest für die Sinne sind auch die vielen Läden und Einkehrmöglichkeiten mit Produkten und Spezialitäten aus allen Teilen der Erde.
 

Die Sicherheit von:
VVV
Sicher zahlen mit:
iDEAL