Natur
Kroonpolders

Der Name „Kronpolders“ lässt vermuten, dass es sich um eine Polderlandschaft handelt. Nichts ist weniger wahr. Es ist Teil des Naturschutzgebietes De Noordsvaarder und besteht aus wunderschönen Dünentälern, Heide und üppiger Vegetation. Die Dünentäler sind oft nass, sodass sich die Cranberry-Pflanze erfolgreich etablieren konnte. Manchmal ist das Dünental so tief, dass das Wasser zurückbleibt und einen kleinen See bildet. Der wohl schönste Wanderweg in Terschelling führt vom Radweg durch diese Kronpolder zu den großen Treibdünen. Hat man die Treibdüne erst einmal erklommen, wird man mit einem schönen Panorama über diese schöne Gegend belohnt. Es ist ein guter Ort, um auf der Südseite der Düne in der Sonne zu bleiben, geschützt vor dem Wind, der normalerweise aus Westen weht! Und wenn Sie sich 20 Meter über NAP umdrehen und mit dem Kopf über die Düne zur Westseite schauen, sehen Sie die wunderschöne Küste von Terschelling. Mit Vlieland in der Ferne und dazwischen die Nordsee mit der schönen Brandung, die auf den Noordergronds aufgrund des starken Windes chancenlos explodiert.

Kontaktdaten

      Adresse

      Willem Barentszkade 0

      8881 BC West-Terschelling

      Richtungen


      Die Sicherheit von:

      VVV Terschelling

      Sicher zahlen mit:

      VVV Terschelling

      Anmelden

      Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an