Naturgebiete
Terschellinger polder

Mit einer Länge von nicht weniger als 12 Kilometern erstreckt sich der Terschellinger Polder über einen beträchtlichen Teil der Insel. Dabei verliert man das Inselfeeling nie, denn der Polder ist nur zwei Kilometer breit. Der Terschellinger Polder besteht eigentlich aus zwei Teilen: einem höheren Teil, der an den Dünen liegt und hauptsächlich aus Erlenkanälen besteht, und einem unteren Teil, der von einem weitläufigen und offenen Wiesengebiet mit einer Reihe von Dörfern und Entenködern gebildet wird. Zwischen den Dünen und dem Wattenmeer befinden sich verschiedene Übergangsbereiche wie Hoch/Tief, Trocken/Nass, Frisch/Salz, Sand/Torf und Sand/Ton. Dank dieser Unterschiede verfügt der Polder über ein außergewöhnlich vielfältiges Pflanzen- und Tierleben. Und dank des Radwegs, der direkt durch den Polder führt, können Sie dies genießen.

Kontaktdaten

      Adresse

      Willem Barentszkade 0

      8881 BC West-Terschelling

      Richtungen


      Ausflüge

      5. Feb.12. Feb.Ändern

      5.–12. Februar 2023

      0 Ausflüge

      Februar ‘23

      Mo
      Di
      Mi
      Do
      Fr
      Sa
      So

      1

      2

      3

      4

      März ‘23

      Mo
      Di
      Mi
      Do
      Fr
      Sa
      So

      Die Sicherheit von:

      VVV Terschelling

      Sicher zahlen mit:

      VVV Terschelling

      Anmelden

      Möchten Sie persönliche Tipps für Ihren Urlaub? Dann melden Sie sich für den Newsletter an